Aktuelles zum Krieg in der Ukraine 

Aktuelle Statements der OSZE zum Krieg in der Ukraine finden Sie hier.

Der OSZE-Vorsitzende, die Generalsekretärin, die Vorsitzende der Parlamentarischen Versammlung und die meisten OSZE-Teilnehmerstaaten verurteilen die russische Invasion in der Ukraine als Verstoss gegen das Völkerrecht und die Helsinki Schlussakte.


Herzlich willkommen auf der Webseite der Schweizerischen Helsinki Vereinigung (SHV).

Wir setzen uns dafür ein, dass die Grundsätze und Verpflichtungen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) eingehalten werden.


Der neue Rundbrief ist da 

Juli 2022

Der aktuelle Rundbrief beschäftigt sich mit dem russländischen Einmarsch in die Ukraine.

Neben der Ukraine befasst er sich dem Westbalkan  und dem Projekt "We make Democracy!".

Den Rundbrief erhalten Mitglieder per Post.

Aktuell

Wir informieren über die OSZE sowie über die Achtung der Menschenrechte und die Verwirklichung rechtsstaatlicher und demokratischer Grundsätze.

In Europa herrscht Krieg - Aufzeichnung der öffentlichen Veranstaltung
  • Die Sicherheitsordnung Europas ist zerschlagen. Statt Sicherheit herrscht Konfrontation. Was braucht es für eine neue stabile europäische Sicherheitsordnung? Welche Rolle kann die Schweiz spielen? Dies wurde am 6. April in Bern diskutiert.
SHV unterstützt Erklärung der CSP zur Invasion in der Ukraine
  • Die Civic Solidarity Platform verurteilt die völkerrechtswidrige Aggression der Russischen Föderation und ruft zu Sanktionen auf. Die SHV hat die Erklärung mitunterzeichnet.
Westbalkan: "Die Normalität der ethnischen Trennung"
  • Der Journalist Cyrill Stieger spricht gegenüber SRF von der Normalität der ethnischen Trennung im Westbalkan. Die SHV ist bestrebt, mit ihren Projekten einen Beitrag zur friedlichen Entwicklung zu leisten.

Weitere Einträge


Unsere Aktivitäten 

Wir unterstützen friedensfördernde Aktivitäten und organisieren Projekte für junge Menschen aus der nach den Kriegen der 90er Jahre weiterhin krisenreichen Region des Westbalkans.


Der SHV-Rundbrief

Im regelmässig erscheinenden Rundbrief informieren wir über unsere Tätigkeiten und Projekte.

Rundbrief Juli 2022
  • Der aktuelle Rundbrief beschäftigt sich mit dem russländischen Einmarsch in die Ukraine. Neben der Ukraine befasst er sich dem Westbalkan und dem Projekt "We make Democracy!".
Rundbrief Februar 2022
  • Dieser Rundbrief beschäftigt sich mit der sich verschlechternden menschenrechts- und sicherheitspolitischen Lage im Osten Europas. Zudem berichtet er über den OSZE-Aktionsplan 2022-2025 des Bundes sowie dem Projekt «We make Democracy!».
Rundbrief Oktober 2021
  • Dieser Rundbrief beschäftigt sich mit der Situation in der Ukraine, wo auch im Herbst 2021 der Waffenstillstand täglich verletzt wird. Zudem berichten wir über zwei erfreuliche Entscheide der Eidgenössischen Räte.

Weitere Einträge